Willkommen auf den Seiten der Pfarrei Liebfrauen in Koblenz am Rhein

Aus dem Herzen der Koblenzer Altstadt begrüßen wir Sie auf unseren Internet-Seiten.

Die Pfarrei Liebfrauen ist die älteste Pfarrei in Koblenz. Hier begann im frühen Mittelalter das christliche Leben in Koblenz. Über Jahrhunderte war die Liebfrauenkirche die zentrale Pfarrkirche der Koblenzer Bürger.
Auch im Verbund mit den anderen Pfarreien der Pfarreiengemeinschaft Koblenz-Innenstadt Dreifaltigkeit strahlt die Pfarrei Liebfrauen in die Stadt und darüber hinaus aus, sei es durch die täglichen Gottesdienste und das kirchenmusikalische Angebot oder durch die Chöre und die Singschule, die in der Pfarrei ihre Heimat haben.
Wir laden Sie ein, auf unseren Seiten unsere Pfarrei und die Liebfrauenkirche kennenzulernen und Aktuelles zu erfahren. Sie sind auch herzlich eingeladen, die Gottesdienste in der Liebfrauenkirche mitzufeiern oder einfach einmal in der Kirche innezuhalten oder die musikalischen Angebote wie die samstägliche „Musik zur Marktzeit“ zu genießen.

Betrachtungen zu Maria

Im Marienmonat Mai stehen in der Liebfrauenkirche die Samstagsmessen um 9:00 Uhr im Zeichen der Patronin des Bistums Trier, der Stadt Koblenz und der Liebfrauenkirche. In den Gottesdiensten laden Prälat Hans Lambert und Manfred Böckling im Wechsel dazu ein, eine der Mariendarstellungen in der Kirche näher zu betrachten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

5. Mai:  „Zwischen Mutterliebe und Passion“
Das „neu entdeckte“ Bild der „Muttergottes vom Ewigen Rat“
(im Vorchor der Kirche)

12. Mai: Mutter Jesu und Stadtpatronin
Die Mariendarstellungen von Hans Gottfried von Stockhausen
(in den Chorfenstern)

19. Mai: „Du nimmst uns alle in deine Arme“ 
Die schmerzhafte Muttergottes aus dem Barbarakloster
(im Nordturm)

26. Mai: „Sie war mit der Sonne bekleidet und hatte den Mond unter ihren Füßen“ 
Maria und die Offenbarung des Johannes im Fenster von Jakob Schwarzkopf (über der Orgel)

Abendlob in Liebfrauen

Herzliche Einladung zum Abendlob in Liebfrauen!

Angelehnt am Vespergebet der Kirche, bietet das Abendlob Raum, um zur Ruhe zu kommen und im Gebet innezuhalten.

Fußboden Liebfrauen / Henny Monzel
Fußboden Liebfrauen / Henny Monzel

Im Wechsel werden Gruppen unserer Pfarreiengemeinschaft den Gottesdienst mitgestalten, der auch einen besonderen musikalischen Akzent haben wird.

Die Abendlob-Termine
jeweils um 18:00 Uhr:
20. Februar
20. März
15. Mai
19. Juni

 

Musikalische Gestaltung:
Chöre der Singschule Koblenz und Chor der Liebfrauenkirche –
Leitung: Manfred Faig

Musik zur Marktzeit in Liebfrauen

Ab 7. April bis 27.Oktober 2018 – jeweils samstags – 12:30 – 13:00 Uhr

Herzliche Einladung … um ein wenig zur Ruhe zu kommen, sich an einer halben Stunde Musik und an einem geistlichen Text zu erfreuen.

IMG-20180218-WA0014
Das ausführliche Programm finden Sie hier:
Flyer Musik zur Marktzeit

„Musik zur Marktzeit“ ist ein Angebot der Pfarreiengemeinschaft Koblenz Innenstadt Dreifaltigkeit in Zusammenarbeit mit der Regionalen Fachstelle für Kirchenmusik Koblenz im Rahmen der Seelsorge in der Innenstadt.

Kirchencafe am Sonntag!

Aktuelle Info:
Das Kirchencafe im Klostercafe startet nach der Osterpause am Sonntag, 15. April
und ist bis einschl. 24. Juni sonntags geöffnet!

Herzliche Einladung ..
zum Kirchencafe am Sonntag nach dem 9:30 h Gottesdienst im Klostercafe des Peter-Friedhofen-Haus, Florinspfaffengasse 6.

Ein guter Treffpunkt …
für die Kirchenbesucher der beiden Sonntagsgottesdienst!

Herzlichen Dank …
den Barmherzigen Brüdern, die nicht nur ihre Räumlichkeiten zur Verfügung stellen, sondern auch dem Helferteam mit Rat und Tat zur Seite stehen.Br AlfonsKlostercafe_osterkerze-kl Flyer innen .kl Flyer außeb-kl Fenster